Briefkopf Word

Briefkopf Word

© Tanja Bagusat – Fotolia.com

Jeder Erwachsene Mensch bekommt häufig Post. Sei es ein Schreiben von der Versicherung, eine Benachrichtigung, eine Rechnung oder eine Zahlungsaufforderung. Auch Angebote oder Werbung landen häufig im Briefkasten. Eines haben all diese Briefe häufig gemeinsam, speziell wenn es sich um Briefe von einem Unternehmen handelt: Sie haben alle ein einheitliches Layout. Jedes Unternehmen hat ein Corporate Design. Dieses repräsentiert die Firma und erhöht den Wiedererkennungseffekt. Ein Teil davon ist ein Briefkopf. Egal was dadrin steht, und wie er formatiert wird: er muss immer ähnlich aufgebaut werden. Schon die ISO Normen rund um Briefe machen dies erforderlich. Und genau deshalb bieten wir auf dieser Seite mit unserem Briefkopf Word Benutzern eine Vorlage an.

Download Briefkopf Word

Wir unterstützen sowohl ältere als auch neuere Word Versionen mit jeweils einer eigenen Datei. Wir haben uns die Freiheit genommen auch die Fußzeile zu gestalten, sodass Sie im Zweifel mit dem Brief unmittelbar durchstarten können, wenn Sie dies wünschen. Selbstverständlich können Sie auch nur die Teile verwenden, die für Sie relevant sind. Nachdem Sie Ihre E-Mail-Adresse angegeben haben, erhalten Sie den Downloadlink per E-Mail.

Briefkopfmuster Geschäftsbrief

Downloadlink anfordern:


* Mit dem Download sind Sie damit einverstanden, dass Ihre E-Mail-Adresse vom Betreiber des Portals für Werbezwecke per Newsletter für die hier genannten Geschäftsbereiche genutzt wird. Sie erhalten in der Regel einen Newsletter pro Tag. Sie können der Nutzung der Daten zu Werbezwecken jederzeit per E-Mail an abmeldung @ briefkopfmuster.com widersprechen. Ja, ich bin mindestens 18 Jahre alt. Dieser Service wird durch Werbung finanziert.

* Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiert.


Achtung: Wir übernehmen für den Briefkopf Word keinerlei Haftung. Die Verwendung erfolgt auf eigene Gefahr hin.

Den Briefkopf gestalten

Heute schreibt doch kaum noch jemand einen Brief und wenn man es doch tut, dann immer seltener per Hand. Es wird einfach alles über den PC verfasst und schon kann er ausgedruckt und abgeschickt werden. Allerdings ist das noch lange kein Grund dafür, dass der Briefkopf nicht richtig sitzen darf. Der Briefkopf fungiert als Markenzeichen und sollte deswegen richtig gestaltet werden. Gerade im Bereich des Computers hat man heute zahlreiche Möglichkeiten den Briefkopf individuell und einmalig zu gestalten und das sogar dauerhaft zu speichern. Eine optimale Grundlage ist unser Briefkopf Word.

Einen Briefkopf für Privatpersonen zu gestalten ist recht einfach und man muss nur wissen, für wen dieser Brief ist und welche Funktion er haben soll. Es sollte im Briefkopf für eine private Person immer der Name, die Adresse und eventuell auch die Telefonnummer angegeben werden. Auch eine E-Mail-Adresse oder eine Homepage-Adresse ist in der heutigen Zeit möglich. Im privaten Bereich kann das Gestalten des Briefkopfs recht einfach sein, da man wesentlich freier ist. Natürlich ist unser Briefkopf Word auch für Privatpersonen geeignet. Nicht zutreffende Angaben werden einfach gestrichen.

Ein Briefkopf für Unternehmen

In einem Unternehmen sieht die Gestaltung eines Briefkopfes anders aus. Hier wird das Geschäft präsentiert und sollte durch den Briefkopf so gut es geht dargestellt werden. Einige Geschäftsformen müssen einfach in den Briefkopf und gelten auch als Mindest-Pflichtangaben, die vom Gesetz gefordert werden. Wir haben in unserem Briefkopf Word versucht eine Schnittmenge zu bilden. Bei Einzelunternehmen muss Vor- und Nachname, gültige Anschrift, aber keine Postfachanschrift geboten werden. Sollte man eine GmbH sein, dann gehört Firma, Rechtsform, Sitz der GmbH, Registergericht und HRB-Nummer, wieso alle Geschäftsführer mit Vor- und Zuname in den Briefkopf. Gewiss gibt es auch noch andere Vorschriften für AGs, GbRs oder eingetragene Kaufleute. Das Gestalten des Briefkopfs ist dann ganz einfach. Man kann diesen ohne jegliche Schnörkel einfach im oberen Drittel des Briefes platzieren. Möchte man dem Empfänger etwas mehr bieten, dann kann man den Briefkopf auch grafisch gestalten. Es können Vorlagen verwendet werden, das Logo oder Fotos eingebunden und der Fantasie freien lauf gelassen werden.

Comments are closed.